Camp de Mar

Ferienhäuser in Camp de Mar

Diese elegante und sehr komfortable Ferienvilla in Costa de la Calma ist das ideale Feriendomizil für Ihren Urlaub. Es befindet sich in einer sehr ruhigen Umgebung im Grünen und ist trotzdem nur einen 1km von der Ortsmitte entfernt. Mallorca Südwest.

Paguera - Cala Fornells

Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Sehr gepflegte luxuriöse Ferienwohnung in ruhiger exclusiver Wohnanlage in Cala Fornells / Paguera mit wunderschönen Gärten, grosszügigem Pool sowie einer romantischen Badebucht gegenüber. Mehrere Golfplätze, ein Reiterhof sowie ein Tennisclub sind in wenigen Minuten mit dem Pkw erreicht. Mallorca Südwest.

Jedem sein Boot, uns unsere Ferienwohnung


Ein Mann und das Meer – bis zum  ersten Törn rund um die Küste Mallorcas sind es nur noch ein paar Monate.

Mein Freund Elvis, der gesanglich seinem Idol alle Ehre macht, fährt jetzt auch zur See. Er konnte es nicht lassen, als er im Juli ein kleines Bötchen kaufte, das zwar seine 22 Jahre „auf dem Kiel“ hat, aber dafür nur 120 Betriebsstunden. Laut Papieren. Da er das Geld, die Zeit und das Interesse hat, aus dem alten wenig gelaufenen Schätzchen nun wieder ein richtiges „Schiff“ zu machen, lud er dieser Tage zum Hamburger-Essen ein, um nach dem Festmahl vom Grill mit uns auf seinen Neuerwerb anzustoßen.

Elvis ist Imitator desselben, heißt in Wirklichkeit Jürgen und werkelt nun unermüdlich an seinem Boot herum, bis es dafür in der Garage einfach zu dunkel wird. Als wir den Anruf in Köln bekamen, uns doch mal wieder auf der schönen Insel Mallorca einzufinden, um „etwas“ anzuschauen, zögerten wir nicht lange und mieteten mal wieder eine schicke  Ferienwohnung in Puerto Andratx. Von dort ist es bis zu Elvis nicht weit, der in der Nähe von Camp de Mar ein schönes Haus besitzt, das er nun nicht mehr allein mit seiner Freundin Sandra teilt, sondern auch mit Maja, dem Boot. Elvis hat sich damit einen Traum erfüllt, den er schon lange hegt und pflegt.

Nun, wir finden das gut und haben durchaus Verständnis dafür, Mallorca aus der „Perspektive von außen“ zu betrachten. Da mein Mann und ich schon immer daran interessiert waren, mal mit einem kleinen Boot um die Insel zu fahren, schlossen wir gleich beim Hamburger-Essen kurz und schmerzlos einen Handel ab: Mein Mann Hans hilft Elvis beim Herrichten des Schiffes, wenn wir auf der Insel sind. Dafür fahren wir demnächst mit auf’s Meer. Ganz klar: Bei Mallorcas schönen Küsten werden Landratten schnell zu Schiffs-Fans, denn die Insel ist so vielseitig, wie man es sich nur vorstellen kann.

Bootfahren, das ist auf Mallorca für viele Besucher, die sich ein Ferienhaus, eine Finca auf dem Land, eine Ferienwohnung wie wir oder eine luxuriöse Villa mieten, sozusagen Tagesgeschäft. Kein Wunder, denn an „jeder Ecke“ ist ein Yachthafen für Boote und Schiffe aller Art. Segler und Motorboote kann man hier kaufen oder mieten und sich auf den Weg aus der Hafeneinfahrt machen, um die Insel von außen zu betrachten.

Dass es in dieser Saison nichts mehr wird mit einem sonnigen Ausflug auf das Mittelmeer, ist mir schon klar. Aber für das nächste Frühjahr hätte ich doch gerne eine Tour an Deck sichergestellt. Da in dem Boot noch eine Menge Arbeit steckt – das sehe selbst ich als unwissendster Part unserer Liaison - habe ich vorgebeugt. Wie? Indem ich meinem Mann (und mir) für Oktober eine Reise nach Mallorca geschenkt habe. Für vier Wochen, das klappt auch Zuhause mit der Firma bestens. In vier Wochen, so denke ich, kann man mit viel Fleiß eine Menge bauen. Und dann wird es ganz bestimmt was mit unserem Törn im Frühjahr. Vielleicht müssen wir ja auch noch einmal zu den Weihnachtsferien kurz wiederkommen auf unsere schöne Insel. Ich hätte dann direkt ein prima Geschenk für meinen Mann – ein Flugticket nach Mallorca.

Martina Hoschar


Infoline +49 (0) 4067 529160