Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Parc de la Mar in Palma: "Raststätte" für Ruhebedürftige


Parc de la Mar Palma
PArc de la Mar Palma

Mittägliche Siesta in Palma, der Inselhauptstadt Mallorcas: Viele Besucher verlassen dafür die Innenstadt und streben dem Parc de la Mar zu. Dort schimmern zwei der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Palmas, die Kathedrale und der Almudiana-Palast, je nach Licht im Wasser des Sees, der mit seinen Fontänen immer wieder für eine Ruhestunde bestens geeignet ist. Vom Parc de la Mar hat man einen wunderschönen Blick auf die sehenswerten Gebäude Palmas - und kann hier gleich auch im Parkhaus sein Auto abstellen, wenn man den Fußweg scheut. Bis zur Kathedrale sind es allerdings nur ein paar Minuten. Der Paseo Maritimo - die sechsspurige Straße, die direkt an der Küste vor Palma täglich Tausende von Autos transportiert - schließt sich direkt an den Parc de la Mar an. Der Parc de la Mar wurde in den 60er Jahren erbaut und ist seitdem ein beliebtes Besichtigungsziel der Mallorca-Urlauber, aber wird auch von den Einheimischen gerne frequentiert, um die Mittagspause im Freien zu genießen. Der See wurde damals künstlich angelegt, das Parkhaus ist immer gut besucht, aber wer hier sein Auto abstellt, vermeidet langes Parkplatzsuchen in der ohnehin verkehrsreichen Inselhauptstadt. Am Abend ist der Parc de la Mar ausgesprochen romantisch, denn dann erstrahlen die Lichter in Palmas Altstadt und der Blick auf die beleuchtete Kulisse vom Park Richtung Stadt ist einfach bezaubernd.


Infoline +49 (0) 4067 529160