Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Mandelkuchen: eine Mallorca-Spezialität


Mallorcas Mandeln
Mallorcas Mandeln

Mallorcas Mandeln frisch vom Baum oder in Zucker geröstet: einfach eine Delikatesse und Natur pur. Aus Mandeln entsteht der typisch mallorquinische Mandelkuchen, die "coca de almendra", die gerne im Sommer zu einer Kugel Vanilleeis gegessen wird. Dazu heizen Sie den Backofen erst einmal auf 180 Grad vor und stellen in der Zwischenzeit den Teig her. Dazu sechs Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. In den Kühlschrank stellen. Die sechs Eigelb mit 200 Gramm Zucker mit dem Rührgerät aufschlagen, bis die Masse cremig ist. Aus einer Vanilleschote das Mark kratzen und dann mit 250 Gramm Mandelmehl, etwas Zimt und dem Abrieb einer Zitrone (ein Esslöffel reicht) vermischen und zu der Mischung aus Zucker und Ei geben. Danach den kalten Eischnee vorsichtig unterheben. Eine Backform von 26 Zentimetern Durchmesser ist gerade richtig für die Teigmenge. Die Form mit Margarine einfetten, den Teig hineingeben und die Oberfläche gut glatt streichen. Auf der mittleren Schiene rund 50 bis 60 Minuten backen. Den abgekühlten Teig mit Puderzucker bestreuen und zu Eis servieren. Nicht wundern: Der Kuchenteig braucht kein Fett.


Infoline +49 (0) 4067 529160