Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Mallorcas traditioneller Wochenmarkt in Sineu wird umgestaltet


Tiermarkt Sineu
Tiermarkt Sineu

Wohin zum Wochenmarkt? Urlauber, die auf die Sonneninsel reisen, zieht es immer wieder nach Sineu. Mehr oder weniger in der Inselmitte gelegen in der landschaftlichen schönen Ebene namens "Es Pla", ist das historische Örtchen immer wieder Anziehungspunkt. Wegen seines vielfältigen Angebots an Gemüse und Obst und nicht zuletzt Produkten, die auf Mallorca traditionell hergestellt werden. Um genau dieses Angebot zu fördern und sich folglich von vielen anderen Wochenmärkten zu unterscheiden, wird der Sineu-Markt nun umgestaltet. Die Anzahl der Stände wird reduziert, die Gemeinde baut in Zukunft intensiv auf den Verkauf der Inselprodukte. Sineu ist nicht nur heutzutage bei den Einheimischen und Urlaubern beliebt, auch früher schon wussten die Menschen das kleine, gemütliche Städtchen zu schätzen. Selbst König Jaume II schätzte Sineu als bedeutend genug ein, um sich hier im 14. Jahrhundert seinen eigenen Palast bauen zu lassen. Der Wochenmarkt ist ohne Zweifel der älteste der Insel, denn schon die Römer siedelten hier und nannten Sineu "Sinium". Die Araber setzten wenig später auf den Anbau von Obst und Gemüse - wie in vielen anderen Teilen der Insel auch. Sineu wurde mit ihnen mehr oder weniger das wichtigste landwirtschaftliche Zentrum Mallorcas. Bis heute verkaufen die Mallorquiner hier ihr Gemüse, ihr Obst, landwirtschaftliche Geräte, Tiere und eben Produkte, die auf der Insel hergestellt werden. Sobrassada, die Paprikawurst, Brot, Honig, süßes und deftiges Gebäck, Gewürze, Getränke: All das hat auf unserer Sonneninsel Tradition. Sollten Sie keinen Einkaufsbedarf haben, fahren Sie am besten nicht am Markttag nach Sineu, denn dort ist es dann so richtig voll.


Infoline +49 (0) 4067 529160