Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Klein und fein: Tapas-Essen auf Mallorca


Mallorcas Tapas
Mallorcas Tapas

Tapas-Route auf Mallorca: klein, meistens fein. Und ein geselliges Ereignis für die ganze Stadt. OB die Inselhauptstadt Palma, die Möbelstadt Manacor oder das schöne Arta im Nordosten der größten Baleareninseln: Die Städte und Orte der Insel bieten an einem bestimmten Tag in der Woche die "Ruta de Tapas" an. Und da sind Bars und Restaurants bestens gefüllt. Ein kleiner Teller mit einem kleinen Häppchen und ein Getränk dazu: So sieht's aus, wenn man dabei sein möchte. Was Tapas genau sind, ist schwer zu sagen. Ein Scheibe gut belegtes Baguette, ein Ratiönchen Ragout vom Rind, ein Spieß mit Schweinefleisch, ein bisschen Lachs auf Brot: Der Begriff Tapas ist schwer zu definieren. Bei der Tapas-Route, das ist sicher, sind vier bis fünf Bestellungen ein Muss, um gut satt zu werden. Wer Tapas außerhalb dieser Aktionen in einem Restaurant oder einer Bar auf Mallorca bestellt, bekommt oft eine üppige Portion, die für eine Vorspeise fast schon zu groß ist. Das Angebot liegt meist in einem kleinen "Schaukasten" direkt an der Bar aus. Dort wählt man zwischen der kleinen, der mittleren und der großen Portion und wählt dort auch die bevorzugten Gerichte aus. Meist ein Gulasch, Hackfleischbällchen, ein "Ensaladilla" (Kartoffelsalat, oft mit Tunfischanteil), Kroketten oder Tortilla. All das kommt meist in eine der dekorativen Keramikschüsseln. Und wird mit Brot gereicht.


Infoline +49 (0) 4067 529160