Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Der Kürbis: Mallorcas oranges Gemüse ist reif für die Inselküche


Der Kürbis ist Teil der Mallorca-Küche
Der Kürbis ist Teil der Mallorca-Küche

Wenn der erste Frost kommt, ist es für die Kürbisernte zu spät. Keine Sorge, so sagt man in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wo, laut aktuellem Wetterbericht, der erste Schnee fällt. Hier, auf unserer Sonneninsel, liegen die Temperaturen immer noch um die 20 Grad und die orangen wohlgeformten Kürbisse haben nun ihre Erntezeit. Wohin das Auge schaut: Kürbisse, Melonen sind jetzt reif. Für den Nachtisch oder für die Suppe. Wenn die Stiele so langsam holzig werden, ist Erntezeit für den Kürbis auf Mallorca. Um den Reifegrad zu prüfen, gilt außerdem das, was bei der Melone wichtig ist: klopfen. Klingt der Kürbis hohl, ist er "gut". Erkennbar ist sein wahrscheinlich guter und fruchtiger Geschmack auch an der satten orangen Farbe, die eine regelrechte Augenweide ist. Um lange Freude am Mallorca-Kürbis zu haben, sollte er gut abgewaschen, getrocknet und an einem möglichst trockenen Ort gelagert werden, um Schimmel- und Pilzbefall zu vermeiden. Der Kürbis ist, so kann man sagen, alt wie Methusalem. Schon vor über 6000 Jahren bauten die Mexikaner ihn zum Verzehr an. In die neue Welt kam er mit der Entdeckung Amerikas. Flaschenkürbisse, die so genannten Kalebassen, gab es allerdings schon viel früher. Getrocknet, hatten sie "Format" genug, um als Tasse, Schüssel oder Kübel zu dienen und, je nach Größe, sogar als Löffel. Der Kürbis spielt in der mallorquinischen Küche eine nicht unwesentliche Rolle - wie alles andere, was die Landwirtschaft der Insel zu bieten hat. Denn gegessen wird hier immer noch das, was gerade wächst. Kürbissuppe ist längst eine geliebte Vorspeise der Inselbewohner und ihrer Besucher - in der deftigen Mallorca-Küche als auch in der Gourmet-Sparte. Und was an Traditionen aus Amerika nach Europa schwappt, schafft es auch bis auf die Insel: Halloween lässt grüßen.


Infoline +49 (0) 4067 529160