Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Arta: eine Stadt thront auf dem Berg


Arta Theater
Arta Theater

In der kühleren Jahreszeit auf Mallorca ist es in den Touristenhochburgen im Grunde ruhig, aber dort, wo die Mallorquiner leben, läuft der Alltag so ab wie im Sommer. Wochenmarkt, geöffnete Cafés und Restaurants, viel Betrieb auf den Straßen, Feste wie San Antoni und San Sebastian werden begangen. Arta im Nordosten der Insel hat viele deutsche Residenten, aber auch viele Mallorquiner leben dort. Und beispielsweise erledigen sie an Dienstagvormittag ihre Einkäufe auf dem Markt, halten ihr Pläuschchen und gehen später ihrer Arbeit nach. Ein Besuch in Arta macht auch Sinn wegen der schönen Kirchen und der Burg, die den kleinen alten Ort bewacht. Arta thront auf einem rund 120 Meter hohen Berg - und das schon seit den mittelalterlichen Zeiten, als die Stadt gegründet wurde. Jede Menge kleine Gassen und alte Häuser künden von einer Zeit, als es hier noch weniger Tourismus gab und die Mallorquiner unter sich lebten. Durch das Städtchen zu spazieren ist eine reine Freude. Mittlerweile gibt es eine Fußgängerzone mit vielen Geschäften sowie Bars und Restaurants und ein Theater, aber besichtigungswürdig ist auch die gotische Wehr- und Pfarrkirche mit dem Namen "Transfiguracio del Senyor". Ihr Bau begann im Jahr 1248 und dauerte rund 300 Jahre. Früher standen dort die Moscheen der maurischen Inselbewohner.


Infoline +49 (0) 4067 529160