Real Club Nautico Porto Petro

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Portopetro hat viele Nachbarn. Cala d’Or auf der einen Seite, Cala Mondragó, Cala Figuera und Cala Santanyi auf der anderen: Im Süden der Insel Mallorca reihen sich die traumhaften Badebuchten aneinander, unterbrochen werden sie durch die beiden Yachthäfen Portopetro und Cala d’Or.

Real Club Nautico Porto Petro mutet nach wie vor den Charakter eines natürlichen Hafens, Fischerboote schaukeln im nördlichen Teil des Beckens. 258 Liegeplätze stehen im „Real Club Nautico Porto Petro“ zur Verfügung, 53 Mietplätze bis 15m Länge. Tiefe zwischen 1 und 2,5m.

In der Nähe des Hafens befinden sich einige Restaurants, natürlich kommen Touristen hierher, aber der kleine Ort mit seinem romantischen Hafen hat sich immer noch seine Ursprünglichkeit bewahrt.

Ob mit dem Auto oder dem Schiff: Wer schon einmal im Süden der Insel ist, sollte die Chance nutzen die benachbarten Buchten zu erkunden. Sehr weit ist es auch nicht bis zum Es-Trenc-Strand, einem der schönsten Naturstrände der Insel mit karibischem Flair, sowie nach Ses Salines und seinem Cap, das die südlichste Spitze von Mallorca markiert.


Infoline +49 (0) 4067 529160