Es Trenc

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Karibisches Ambiente, klares Wasser, Pinien, weißer Sand: Wer einmal am Es-Trenc-Strand im Süden der Insel Mallorcas war, schwärmt auf Dauer und möchte immer wiederkommen. Oft genug wird „der Es Trenc“ als einer der schönsten Strände auf den ganzen Balearen bezeichnet, denn er ist wenig bebaut und wird in Richtung Landesinnere durch natürliche Dünen gesäumt. Der Strand mit seinem Hinterland steht unter Naturschutz und bietet damit seltenen Vogelarten und vielen Pflanzen ein Refugium – trotz der vielen Besucher die an den Strand kommen, um hier einen traumhaften Badetag zu verbringen. Aus Richtung Cala Pi und Sa Rápita ist die Anfahrt mit dem Auto bis zu einem großen gebührenpflichtigen Parkplatz möglich. Wer lieber zu Fuß geht, erreicht Es Trenc über den kleinen Ort Colonia San Jordi, das mit Sa Rápita im Inselsüden eine kleine Halbinsel bildet, bei einem schönen Spaziergang.  Es Trenc ist offizieller FKK-Strand und auch bei Gays sehr populär. Stellen Sie sich also auf ein buntes Gästegemisch ein. Versorgt werden Sie vor Ort von 2 Strandrestaurants. In den umliegenden Ferienorten ist das Angebot an Bars, Restaurants, Cafés, Ferienwohnungen und Ferienhäusern groß.


Infoline +49 (0) 4067 529160