Cala Mago

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Unter blauem Himmel bei Sonnenschein die Hüllen fallen lassen, und zwar alle: Mallorca-Liebhaber, die die „Cala Mago“ im Südwesten der Insel besuchen, können sich hier zwanglos bewegen. Viele Spanier besuchen die wunderschöne Bucht, um hier nackt zu baden. Beliebt auch bei Gays. Die Atmosphäre ist familiär und vom eher belebten Tourismus der Südwestküste  nichts  zu spüren. Eher romantisch präsentiert sich diese Bucht, denn sie ist fast komplett von Felsen geschützt. Wer einen Besucht mit dem Auto plant, hält sich, von Magaluf kommend, Richtung Portals Vells in Sol de Mallorca mit seinem guten Angebot an Ferienwohnungen.


Infoline +49 (0) 4067 529160