Soller

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Puerto de Soller – der Hafen von Soller – ist ein Küstenort im Nordwesten von Mallorca, nur ca. 5 Kilometer von Soller entfernt. Durch seine einmalige Lage an einer fast kreisrunden Bucht, beschützt von Felsen auf beiden Seiten der Durchfahrt zum Meer, wurde er früher zum Handel mit Frankreich genutzt. Heute sind hier eher Ausflugsboote, Yachten und Segelboote zu finden. Trotzdem wird auch heute noch Fischfang betrieben. Jeden Spätnachmittag treffen die Fischer mit ihren teils noch lebenden Tagesfängen in Puerto de Soller ein und lassen einen Blick auf die frischen Leckerbissen, welche später frisch in den umliegenden Restaurants angeboten werden, zu.

Puerto de Soller
 zählt ca. 2850 Einwohner. Diese Zahl vervielfacht sich im Sommer da der Ort ein beliebtes Ausflugsziel ist. Puerto de Soller bietet unter anderem das „Museu de la Mar“, ein Museum, welches der Geschichte der Seefahrt in Soller gewidmet ist und sich in einer Kapelle aus dem 13. Jahrhundert befindet. Aufgrund der erhöhten Lage über den Klippen sind einzigartige Panoramablicke auf die Steilküste Mallorcas, auf das Meer und auf Soller möglich. Besonders sehenswert ist auch die hier meist hohe Brandung des tief unten liegenden Meeres gegen die mächtigen Klippen.

Puerto de Soller hat einen schmalen Sandstrand, welcher durch eine Mauer von den Schienen der Straßenbahn und der neuerdings als Fußgängerzone ausgewiesenen Hauptstrasse getrennt ist. Südlich der Hauptbucht, im Ortsteil D’en Repic, befindet sich in geschützter Lage ein breiter Sandstrand, die "Playa Es Repic", mit flachem Verlauf. Dieser gilt deshalb als besonders kinderfreundlich, Vom Hafen von Puerto de Soller aus bietet sich auch eine Tour über eines der Ausflugsboote zur wohl bekanntesten Bucht - „Sa Calobra“ - an. Die Bucht mit dem Torrent de Parais, eine Schlucht mit gewaltigen, senkrecht emporragenden Felsen, ist auch auf dem Landweg über eine abenteuerliche Serpentinenstrecke erreichbar - dieses Naturwunder ist ein Muss für den Naturliebhaber!

Ebenso nicht weit entfernt erreichen Sie die höchsten Berge Mallorcas, den Puig Major und die Masanella. Grüne Wiesen, 2 Stauseen und grasende Kühe vermitteln alpines Feeling - vor allem im Winter wenn die Landschaft des öfteren verschneit ist!

Die geschützte Lage des Ortes mit ausreichend Wasser hat die Gegend in ein blühendes und grünendes Paradies verwandelt. Um Puerto de Soller und Soller herum bezaubern Zitrushaine, uralte Olivenbäume und Blumenwiesen den Besucher. Eine alte Strassenbahn - aus San Franciso importiert - fährt vom Hafen zum Bahnhof von Soller. Dort können Sie in den "Roten Blitz“, eine nostalgischen Eisenbahn mit Holzwaggons, umsteigen und sich bei  der Fahrt nach Palma an der grandiosen Landschaft kaum sattsehen.

Puerto de Soller
verfügt über zahlreiche Bars, Cafes und Restaurants mit teils gemütlichen Terrassen. Verschiedene Geschäfte und Souvenirläden säumen den Fußgängerbereich. Schickere Boutiquen sind aber eher im ca. 28 Kilometer entfernten Palma de Mallorca zu finden, ebenso wie ein aktives und attraktives Nachtleben.

Im nahegelegenen Soller werden drei bedeutende Fiestas gefeiert. Am 11. Mai wird die „Fiesta de Moros y Cristianos“ begangen, bei welcher die Schlacht von 1550 zwischen Mauren und Christen nachgespielt wird und in derem Verlauf die Christen Soller zurückerobern. Im Juli wird das internationale Folklore-Festival „ Sa Mostra“ in einer über eine Woche dauernden Feier zelebriert. Ende August findet die „Fiesta de Sant Bartomeu“ mit einer spektakulären „Noche de Fuego“ (Nacht des Feuers) statt.

Das Mallorca ein Wanderparadies ist hat sich sicher schon herumgesprochen. Viele der interessantesten Routen haben im Tal von Sóller ihren Anfang - alte ausgebaute Schmugglerpfade ebenso wie anspruchsvoller Bergwanderwege. Wandern auf Mallorca ist, wenn man einmal die heissen Sommermonate ausnimmt, ganzjährig möglich.

So bleibt die Gegend von Soller bei Touristen ist, die beiden Orte haben viel Ursprünglichkeit und Eigenheiten neben der wildromantischen Landschaft bewahrt!

Mallorca Holiday Rentals bietet Ihnen in dieser wildromantischen Gegend ausgesuchte Ferienwohnungen mit Traumblick, Ferienhäuser mit Pool und idyllisch gelegene Fincas an.

 


Alle Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Fincas und Villen in Soller auf Mallorca

Hier finden Sie alle Ferienobjekte, welche wir in Soller auf Mallorca im Angebot haben. Bitte wählen Sie aus den Kategorien Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Fincas und Villen aus.

Wenn eine Kategorie nicht erscheint, haben wir in dieser Kategorie kein Objekt in Soller auf Mallorca.

Objektauswahl:

Fincas in SollerObjekt Id 2260

Objekt Id 2260
Diese romantische und komfortable Finca befindet sich in einmaliger Lage zwischen Sóller und Puerto Sóller. Ein grosszügiges Grundstück mit fantastischem Blick auf das Tal und die höchsten Berge Mallorcas sowie ein wunderschöner Pool werden Sie begeistern! Mallorca West.
10 Personen
5 Schlafzimmer
ca. 365 m² Wohnfläche
ca. 3.500 m² Grundstück
Pool
297 - 567 Euro pro Nacht Orientierungspreis* Preisstaffelung
Zeitraumerste Nacht *jede weitere Nacht
11.09.2017 - 01.11.2017871 €475 €
01.11.2017 - 01.04.2018693 €297 €
01.04.2018 - 01.07.2018871 €475 €
01.07.2018 - 11.09.2018963 €567 €
11.09.2018 - 01.11.2018871 €475 €
*Sämtliche Kosten, z.B. Strom, Wasser, Gas, Endreinigung, Bettwäsche, Handtücher, persönlicher Ansprechpartner, etc. sind im Preis für die erste Übernachtung enthalten.
 Endpreis berechnen
weitere Infos weitere Infos
Infoline +49 (0) 4067 529160