Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Tanz mit Teufeln und Dämonen am San Sebastian in Palma


Palma de Mallorca, 22. Januar 2011 - was ist los an diesem recht kühlen Abend? Der sonst so lichtreiche Paseo Maritimo und die Kathedrale La Seu - in Dunkelheit versunken. Keine Sterne, Wolkenfetzen ziehen über die unheimliche Kulisse...wenn nicht soviele Einheimische und auch einige neugierige Touristen unterwegs wären könnte es einen gruseln.


Dann, entferntes unheimliches Pfeifen, Knallen, Knattern und unwirkliches Flackern  das die Gebäude und den Himmel rot färbt - 1000 Teufel und Dämonen sind los! Sie tanzen nach dumpfem Getrommel den Feuertanz (CarreFoc) , terrorisieren die Menschen mit Funkenregen, Böllern, Stichflammen und die Schlimmsten von Ihnen jagen die fröstelnden Zuschauer mit aufheulenden Motorsägen auseinander! Wenn aber der Zuschauer mittanzt, lassen sie einen in Ruhe und so dauert es nicht lange bis die halbe Stadt den Tanz im Feuer mitmacht.  Ein Höllenspektakel welches sich von der Placa de la Feixina über den Paseo Maritimo bis zur Kathedrale ausbreitet.  Die altehrwürdige La Seu erstrahlt inzwischen in ganz anderem Licht als sonst...ein düsteres Violett lässt die Fassade nur erahnen. Dumpfes Trommeln, unheimliche Stimmen - scheinbar direkt aus der Hölle - lassen die Zuschauer frösteln. Ein riesiger drohender Schatten bewegt sich auf die Kathedrale zu, von einem Rabenschwarm begleitet. Dunkelheit...das Bauwerk scheint in der Erde versunken zu sein....dann Herzschläge und pulsierendes rotes Licht....Böller, Raketen...die Kathedrale erwacht in einem Feuerregen zu neuem Leben! Wie schon im letzten Jahr stammt diese stimmungsvolle Inszenierung von der Theatergruppe „Iguana Teatre”.
"AtiarFoc" ist der krönende Abschluss der jährlichen mehrtägigen Feiern zu Ehren des Schutzheiligen der Stadt Palma - San Sebastian. Diese Ehrungen stammen aus dem 16 Jahrhundert und wurde bis vor 100 Jahren nur mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kathedrale begangen. 1904 verschmolzen die üblichen Feuerriten der Wintersonnenwende mit dem Fest - der AtiarFoc entstand.
Wer also mehr als Sonne und Meer erleben möchte sollte unbedingt im Januar nach Mallorca kommen!


Infoline +49 (0) 4067 529160