Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Reisen mit Hund nach Mallorca: Vorschriften müssen beachtet werden


Reisen mit Hund nach Mallorca
Reisen mit Hund nach Mallorca

Reif für die Insel und Waldi muss mit? Die Anschaffung der zwingend notwendigen Transportkiste oder Hundetragetasche reicht vor dem Antritt des Urlaubs nicht aus. Wer eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus, eine Finca oder Villa gebucht hat und somit ganz individuelle Ferien auf der größten Baleareninsel verbringen möchte, muss einige Schritte beachten, bevor Flug oder Fähre gebucht werden. Ganz wichtig: Erkundigen Sie sich bei der Vermittlungsagentur für Ferienwohnungen, ob ein Hund in dem Urlaubsdomizil überhaupt erlaubt ist. Nicht alle Vermieter wissen vierbeinige Gäste zu schätzen. Bevor Ihr Haustier auf Reisen geht, werfen Sie einen Blick in den Impfausweis. Ganz wichtig: Die Impfung muss noch gültig sein. Obwohl Tollwut auf Mallorca nicht bekannt ist, muss der Hund dringend vor der Einreise nach Mallorca gegen die Krankheit geschützt sein - egal, ob Sie mit dem Flugzeug oder der Fähre kommen. Ist die Impfung mal wieder fällig, bevor Sie in den Urlaub fahren, achten Sie darauf, dass sie mindestens vier Wochen vor Reiseantritt zum Tierarzt gehen. Sonst haben Sie ein Problem am Flughafen oder an der Fähre, denn die Impfung muss mindestens vier Wochen als sein. Die Impfung wird vom Tierarzt im sogenannten EU-Heimtierausweis eingetragen, der bei der Einreise nach Mallorca kritisch vom Bodenpersonal beziehungsweise den Mitarbeitern an der Fähre geprüft wird. Nötig außerdem: ein Chip. Sollten Sie sich mit dem Gedanken auf unsere schöne Insel machen, hier auf dem Markt einen Hund zu erwerben oder aus einem Tierheim mitzubringen, gilt, was oben beschrieben ist. Hat der Hund keinen gültigen Impfausweis und Chip, müssen Sie das hier auf Mallorca bei einem Tierarzt erledigen. Und auch für die Rückreise in viele Länder gilt: Die Impfung muss vier Wochen alt sein. Hat der Hund also den gültigen Impfausweis noch nicht, werden Sie vier Wochen hier bleiben müssen. Für Welpen gilt außerdem ein Mindestalter von vier Monaten. Hunde können ab dem dritten Lebensmonat geimpft werden. Beachten Sie außerdem die Maulkorb-Vorschriften für bestimmte Rassen und den Leinenzwang.


Infoline +49 (0) 4067 529160