Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Mallorcas Honig: erste "Ernte" im Mai


Mallorcas Honig
Mallorcas Honig

Die Ägypter nannten ihn die "Tränen eines Gottes", aber sie haben es keinesfalls böse gemeint. Vom Honig ist die Rede. Während in vielen westeuropäischen Ländern der süße und klebrige Stoff aus der Natur auf dem Butterbrot gegessen wird, ist der Honig auf Mallorca eher eine Zutat für Kuchen oder die Turron, eine Süßigkeit in Tafelform, die in der Vorweihnachtszeit gegessen wird. Auf das süße Elixier des Jahrgangs 2014 freuen wir uns schon jetzt. Genauer gesagt, auf die erste Ernte. Noch zwei Monate, dann wird der Maihonig auf die Märkte kommen. Er ist heller als der Honig, der zum Jahresende, meist im November, gesammelt wird. Er kristallisiert nicht schnell, ist hell und steckt voller Vitamine im Gegensatz zu dem dunklen, der im November gesammelt wird, wenn die Bienen sich langsam zur Ruhe setzen. Gerne paaren sich auf unserer schönen Insel gleich zwei Produkte, die hier in großen Mengen geerntet werden und worauf die Mallorquiner stolz sind: Mandeln, eingelegt in Honig, sind eine süße Kreation, die gerne von Kuchen oder Eis begleitet wird. Auch die lange Tradition der Turron, die ursprünglich aus dem islamischen "Dunstkreis" kam, verbindet Honig mit Mandeln. Süßes und Saures: Gerne kombinieren die Mallorquiner in ihrer ganz typischen Inselküche Deftiges mit Zuckerigem. Das gilt für die Coca, die spanische Pizza, die ohne Käse, aber mit viel Belag aus Gemüse daher kommt. Die Coca, gut belegt mit Sobrassada, der deftigen Paprikawurst, wird verfeinert mit Feigenstückchen. Oder die Ensaimada, das runde quirlige Gebäck, bekommt einen Belag aus Sobrassada und Pfirsichen. Der Honig wird oft zum so genannten Brossat gereicht, einem Frischkäse, der auf Mallorca hergestellt wird. Aus der Orangenblüte stammt mallorquinischer Honig oft genug. Er wird im Mai "geerntet", was kein Wunder ist, dann zum Jahresanfang haben Zitrusfrüchte Saison hier.


Infoline +49 (0) 4067 529160