Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Ginster: Robuster Teil der Mallorca-Flora


Ginster
Ginster

Mallorcas unverwüstliche Flora, Macchia oder "garriga" genannt, prägt trotz aller Tourismus-Hochburgen bis heute das landschaftliche Bild der Insel. Wo vor Jahrtausenden Steineichenwälder die Landschaft bestimmten, wachsen heute hitzeresistente Pflanzen auf oft steinigem und karstigem Untergrund. Dazu gehört auch der gelb blühende Ginster. Nicht jeder mag den - zugegeben - schön aussehenden Ginsterstrauch, denn er wehrt sich mit harten Dornen vor der Rodung vor allem in den Gärten großer Fincas. Er gehört zu den Schmetterlingsblütlern und hat eine fein aussehende Blüte, ist aber vermehrungsfreudig und wegen seiner holzigen Stiele schwer zu mähen. Auf Mallorca gibt es den "Stacheligen Dornginster", der selbst auf abgebrannten Böden wächst und nach einer Höhe von 800 Metern über dem Meeresspiegel eher selten zu finden ist. Der "Binsenblättrige Ginster" bevorzugt kalkhaltigen Boden und wächst auch an Straßenrändern üppig. Seine Triebe sind sehr biegsam, brechen nicht und werden gerne zur Herstellung von geflochtenen Körben verwendet. Die Fasern eignen sich für die Produktion von Gewebe.


Infoline +49 (0) 4067 529160