Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Die Kirche von Felanitx ist eine der ältesten Mallorcas


Kirche Felanitx
Kirche Felanitx

Sie ist eine der ältesten Kirchen der Insel und mit ihrem erhabenen Standort im Herzen des Dorfes schon eine architektonische Augenweide: Das Gotteshaus von Felanitx im Inselosten Mallorcas. Eine dekorative Treppe aus Bachkieseln führt viele Stufen hinauf zu der wunderschönen barocken Fassade von "San Miquel", die erste Erwähnung bereits im Jahr 1248 fand. Es dauerte ein halbes Jahrhundert, bis die Kirche umgebaut wurde und das riesige und beindruckende Portal in der Renaissance-Zeit entstand - und zwar auf den Grundmauern der alten Kirche. Eine Gedenktafel an der Kirchenvorderseite erinnert an ein tragisches Unglück im Jahre 1844, als zu Ostern eine Mauer einstürzte und 440 Menschen verletzte und tötete. Die heutigen Glasfenster bekam die Kirche um 1915. Dass bis heute immer mal wieder an dem Gotteshaus gebaut wurde, vereinen sich in ihm die unterschiedlichsten Epochen, die seinen Charme ausmachen und die Kirche zu einer besonderen Sehenswürdigkeit. Das Kreuz beispielsweise auf der linken Seite des Gotteshauses stammt noch aus dem Jahr 1530, der Chor aus gotischer Zeit. Am Sonntag, wenn Markttag ist in Felantix, ist die Treppe gesäumt mit Händlern, die ihre vielen für Mallorca typischen Produkte verkaufen, zum Bespiel die Tonwaren. Einheimische treffen sich gerne am Margarethenbrunnen, um den sich viele Legenden ranken. Eine sagt, dass die Quelle nie versiegen wird.


Infoline +49 (0) 4067 529160