Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Die Drachenhöhlen von Porto Christo: Reise in die Tiefe


Drachenhöhlen Porto Christo
Drachenhöhlen Porto Christo

Sie gibt es seit dem Mittelalter, aber erforscht wurden sie erst im 19. Jahrhundert: Die Rede ist von den Drachenhöhlen in Porto Christo, Hier, unweit des Hafens der Möbelstadt Manacor, befindet sich eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Mallorcas mit dem größten unterirdischen See auf der ganzen Welt. Wie in anderen Tropfsteinhöhlen auch liegt die Temperatur konstant ei 18 Grad. Rund 1,2 Kilometer sind abzugehen, um die vier Höhlen zu besuchen, die sich aneinanderreihen und damit die Drachenhöhlen ausmachen. Sie tragen malerische Namen wie "Cueva Negra" (Schwarze Höhle) und "Cueva Blanca" (Weiße Höhle), "Cueva de Luis Salvador" (Höhle von Luis Salvador) und "Cueva de los Franceses" (Höhle der Franzosen) und liegen zum Teil 25 Meter unter der Erde. Die Stalagmiten und Stalaktiten sind ein richtiges Kunstwerk, das die Natur in vielen Jahrhunderten erschaffen hat. Der Martelsee ist 177 Meter lang und ungefähr 30 Meter breit. Er ist Bühne für ein Konzert, das nach dem Rundgang einen würdigen Abschluss bildet. Besucher der Drachenhöhen können eine romantische Bootstour unternehmen und dabei die wunderschön beleuchteten steinernen Gebilde ansehen. Die Höhlen gibt es seit dem Mittelalter, aber1896 wurden sie von E. A. Martel entdeckt. Joan Servera Camps kaufte dann im Jahr 1922 das Grundstück und damit auch den "Eintritt" in die Höhlen. Er rüstete mit Licht und Musik auf und machte sie zu einer der schönsten Attraktionen Mallorcas. Öffnungszeiten: im Sommer (1. April bis 31. Oktober) von10 bis 17 Uhr stündlich (außer um 13 Uhr). In der restlichen Zeit finden Führungen täglich um 10.45, 12 und 14 Uhr statt.


Infoline +49 (0) 4067 529160