Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Der Gummibaum: Latex aus seinem Saft


Gummibaum
Gummibaum

Der Gummibaum hat nicht ganz zufällig diesen Namen. Nein, er besteht nicht an irgendeiner Stelle des Stammes oder der Blätter aus Gummi, aber aus seinem Saft kann Latex hergestellt werden. Der so genannte weiße Gummisaft tritt aus, wenn die Pflanze verletzt wird und ist für Latexallergiker ein richtiges Problem. Auf Mallorca ist er fast in jedem Garten anzutreffen und aufgrund der Größe, die er erreichen kann, mitunter ein Riesenbaum. Ursprünglich kam der "Ficus Elastica" aus dem Nordosten Indiens, aus dem Teeanbaugebiet Assam, sowie aus Indonesien nach Europa. In westeuropäischen Ländern hält er sich, da er Wärme braucht, meist nur im Haus, aber auf Mallorca mit seinem warmen Klima gedeiht er prächtig im Freien. In der Hauptsache besteht der Gummibaum, der einen Stammumfang von bis zu zwei Metern erreichen kann und eine Höhe von über 40 Metern, irgendwie nur aus Blättern. Sie werden mit dem Alter des Baumes immer kleiner, bleiben aber dennoch glänzend grün an der Oberfläche. Er zählt zur Gattung der Feigen und bekommt mit den Jahren eher unscheinbare Früchte, die gelblich grün und oval geformt sind und selten größer werden als ein Zentimeter. Der "Ficus Elastica" liebt das Sonnenlicht, kommt aber auch mit dämmerigem Klima aus. Viel Wasser benötigt er nicht, was auf Mallorca nur von Vorteil ist - gerade in den heißen Sommermonaten. Hohe Luftfeuchtigkeit belohnt er mit starkem Wachstum. Ein Garten voller Gummibäume? Kein Problem. Wird ein Zweig davon ins Erdreich gesteckt, schlägt er schnell Wurzeln und geht mit ein bisschen Gießen superschnell an.


Infoline +49 (0) 4067 529160