Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Blütenpracht: Die Pelargonien blühen


Geranien
Geranien

Jeder nennt sie Geranie und jeder weiß, welche Blume damit gemeint ist. Spricht man von üppig blühenden Pelargonien im Garten, erntet man meist unwissende Blicke. Pelargonium heißt die Geranie mit ihrem lateinischen Namen. Sie gehört zu den Storchschnabelgewächsen und ist auch auf unserer Insel eine der beliebtesten Topfpflanzen - und relativ stressfrei zu pflegen, da der Winter auf Mallorca nicht so kalt ist und keine langen Wege in den geschützten Keller nötig sind. Geranien blühen auf unserer Sonneninsel schon ab Ende April in verschiedenen Farben. Manche hängen in Blumenampeln, manche Geranien sind stehen. Die Farbenvielfalt der verschiedenen Arten ist beträchtlich. Die Pflege ist nicht groß. Die Geranie kommt auch mal ein paar Tage ohne Wasser aus, sollte aber keinesfalls komplett austrocknen. Dünger ist wichtig, wenn sie in Balkonkästen oder Töpfe gepflanzt werden, da die Erde ja nun begrenzt ist und damit auch die darin enthaltenen Nährstoffe. Welke Blüten und vertrocknete Blätter sollten abgeknickt, aber nicht abgeschnitten werden. Dazu den Trieb mit zwei Fingern halten und gegen die Wuchsrichtung knicken. Beim Schneiden nämlich entsteht eine saubere Kante, die es Bakterien leichter macht, in die Pflanze einzudringen. Auch auf Mallorca regnet es hin und wieder mal während der Prachtzeit der Pelargonie. Dann verkleben die Blütenblätter und sollten, sobald es wieder trocken ist, schnell entfernt werden.


Infoline +49 (0) 4067 529160