Puerto de Soller

Ferienwohnungen in Puerto de Soller

Diese geschmackvolle Ferienwohnung befindet sich in bester Lage oberhalb des Ortes in einem exclusiven Umfeld. Von der Terrasse sowie dem traumhaften Gemeinschaftspool auf der Bergspitze geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick. Mallorca West.

Am morgigen Ostermontag: auf zum Mallorca-Picknick


Ostermontag Picknick auf Mallorca
Ostermontag Picknick auf Mallorca

Mallorca befindet sich mitten in den Osterfeierlichkeiten. Und die stecken voller Traditionen. Die Prozessionen, vornehmlich am Gründonnerstag sowie am Karfreitag, immer abends, lockten wie immer die Menschen aus den Häusern. Sie sahen zu, wie die Bruderschaften in ihren langen Kutten und spitzen Kapuzen durch die Straßen zogen. Der Ostersonntag ist meist ein Tag, der mit der Familie verbracht wird. Spätestens dann sind die Gebäcksorten fertig, die jedes Jahr hergestellt werden. Der Ostermontag ist der "Dia de la Merienda", der Tag, an dem die Mallorquiner zu bestimmten Orten einen Ausflug machen, um im Freien zu essen. Die Picknicktasche packen sowie Stühle und Tische ins Auto: Spätestens am Morgen des Ostermontags starten die Vorbereitungen für einen langen Ausflug. Das Kloster Lluc im Tramuntana-Gebirge ist ein Wallfahrtsort, den die Mallorquiner lieben. Sie besuchen dort die Schwarze Madonna und entzünden ein Feuer auf dem nahe gelegenen Grillplatz, um Fleisch zu braten oder Paella zu kochen. Auch das Kloster Alaro in der Inselmitte gehört dazu. Es liegt auf dem 825 Meter hohen Berg Puig d'Alaro, dessen Höhlen bereits in der Steinzeit von Menschen bewohnt gewesen sein sollen. Im 14. Jahrhundert begann der Mauerbau für die Burg, rund 200 Jahre später folgte der Bau der Einsiedelei, die sich "Nostra Senyora del Refugi" nennt. Der Gang zu einer der nahe gelegenen Tropfsteinhöhlen namens "Cova de Antoni" gehört, ist man schon einmal da, unbedingt zum Tagesrepertoire. Der Weg zum Kloster ist zwischen Orient und Alaro ausgeschildert. Bis oben sind es rund zwei Kilometer. Das alte Landgut "Es Verger" ist im Übrigen ein Geheimtipp für weltbeste Lammgerichte sowie andere Speisen der mallorquinischen Küche. Nach einem guten Essen lohnt es sich, den rund 40-minütigen Wanderweg zum Puig d'Alaro hinauf zu wandern, um hier den Blick auf die wunderbare Insel zu genießen.


Infoline +49 (0) 4067 529160