Puerto de Soller

Apartments in Puerto de Soller

Wonderful holiday apartment situated in a very nice complex with an amazing inifinity pool and sun deck. Hence its unique location - this property has excellent views from the terrace across the complete Puerto de Soller, the mountains and the sea, enjoy memorable sunsets in this superb property!. Mallorca West.

Ruhige Playa de Palma: herbstlicher Sonnenuntergang


Sonnenuntergang Playa de Palma
Sonnenuntergang Playa de Palma

Selbst an der Playa de Palma, im Sommer einer der belebtesten Strände Mallorcas, wird es jetzt ruhiger. Ein Abendspaziergang ist so reizvoll jetzt im November, dass er ganz ohne Zweifel idyllisch wirkt. Der Massentourismus ist mit dem Ende der Herbstferien Vergangenheit. Natürlich sind immer noch Urlauber dort, aber, wie gesagt, auf der Insel kehrt Ruhe ein. Die Schönheit des Sonnenuntergangs ist in der Haupt- sowie der Nebensaison aber immer die gleiche. Jetzt können Feriengäste, die die letzten Wochen des Jahres 2013 auf der Sonneninsel genießen möchten, die ruhigere Seite der Insel kennenlernen. Sonnenuntergang an der Playa de Palma, unendliche Spaziergänge mit Blick auf das ruhige Meer und die Häuserkulisse von El Arenal: Mallorcas zeigt sich, wo es nun in großen Schritten auf den Winter zugeht, von einer anderen Seite. Bars und Cafés haben natürlich auch an der Playa de Palma im Winter geöffnet, denn viele Urlauber kommen ganz gezielt in der kühleren Jahreszeit. Schon im nächsten Jahr könnte sich "die Playa", wenn der nächste Gästeansturm kommt, von einer ganz neuen Seite zeigen. Pläne, die Bummelmeile im Südwesten der Insel attraktiver zu machen, liegen seit Monaten in den Schubladen. Genehmigt. Das bedeutet: Café- und Restaurantbetreiber dürfen ab dem nächsten Jahr ihre Terrassen in erster Meereslinie vergrößern, wodurch die gepflasterte Promenade folglich kleiner wird. Für die Kioske, die Balnearios, bestehen ganz neue Ideen. Sie sollen sich "thematisch neu orientieren" und Schwerpunkte setzen: attraktive Aufenthalte für Familien mit kleinen Kindern und damit kulinarische Angebote für die kleinen Gäste, Spielplatz inklusive. Oder Chillout-Atmosphäre für diejenigen, die am Strand entspannen möchten. Oder aber ein Sport-Balneario, an dem, wie der Name schon sagt, Tretbootangebote durch weitere Attraktivitäten erweitert werden. Das Einerlei der immer gleichen Liegen und Sonnenschirme soll aufgelöst werden durch verschiedene Design und Holzpodeste, auf denen die Gäste auf besonderen Liegen den Blick auf das Meer genießen können. Die Arbeiten können schon in diesem Winter beginnen.